Johannes Beck

Johannes BeckBariton Johannes Beck wurde in Eisenstadt geboren und wuchs in Podersdorf am Neusiedler See auf. Er entdeckte früh seine Liebe zum Gesang. Johannes Beck studierte an der Musikhochschule in Graz und erhielt dort das Diplom mit Auszeichnung. In den USA setzte seine Ausbildung an der Baylor University in Waco und  an der Juilliard School in New York fort. Er wurde mehrfach Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe.

1994 trat er sein erstes Engagement als Mitglied des Opernstudios am Opernhaus Zürich an. Ein Jahr später wechselte er an das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper in München. Ab 1997 war Johannes Beck Ensemblemitglied des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München, wo er an die 30 Partien seines Fachs sang. 2007-2009 gehörte Johannes Beck dem Ensemble der Oper Köln an. Seit 2012 ist Johannes Beck Ensemblemitglied des Theaters Altenburg – Gera.

Gastengagements führten ihn u.a. nach Wien und Leipzig, außerdem trat er bei den Festspielen in Edinburgh, Palma de Mallorca und Mörbisch auf. Konzertengagements führten ihn u. a. nach London, New York und Wien.